Acoon, AllesKlar, Altavista, Ask, Bing, Blekko, Blinkx, Blinde Kuh, Ciao, Dmoz, DuckDuckGo, Ecosia, Eventax, Facebook Suche, Fastbot, FindFiles.net, FindSounds, Fireball,Flickr, FOOXX,Freenet Suche,
Gelbe Seiten,Geonames, Google, Hotbot, Ixquick, Lycos, MetaCrawler, MetaGer, Metager2, Metaspinner, Meteora, Multicrawler, Neomo, Search.com, Semanger, Sharelook, Social Mention, Suche.info, suchen.de, T-Online Suche,Twitter Suche,Walhello,Web.de Suche,Wikipedia,Yahoo,Yasni.de,Yippy 
 Aach
Acoon, AllesKlar, Altavista, Ask, Bing, Blekko, Blinkx, Blinde Kuh, Ciao, Dmoz, DuckDuckGo, Ecosia, Eventax, Facebook Suche, Fastbot, FindFiles.net, FindSounds, Fireball,Flickr, FOOXX,Freenet Suche,
Gelbe Seiten,Geonames, Google, Hotbot, Ixquick, Lycos, MetaCrawler, MetaGer, Metager2, Metaspinner, Meteora, Multicrawler, Neomo, Search.com, Semanger, Sharelook, Social Mention, Suche.info, suchen.de, T-Online Suche,Twitter Suche,Walhello,Web.de Suche,Wikipedia,Yahoo,Yasni.de,Yippy
  Navigation: Mit wenigen Klicks zum Ziel!
Acoon, AllesKlar, Altavista, Ask, Bing, Blekko, Blinkx, Blinde Kuh, Ciao, Dmoz, DuckDuckGo, Ecosia, Eventax, Facebook Suche, Fastbot, FindFiles.net, FindSounds, Fireball,Flickr, FOOXX,Freenet Suche,
Gelbe Seiten,Geonames, Google, Hotbot, Ixquick, Lycos, MetaCrawler, MetaGer, Metager2, Metaspinner, Meteora, Multicrawler, Neomo, Search.com, Semanger, Sharelook, Social Mention, Suche.info, suchen.de, T-Online Suche,Twitter Suche,Walhello,Web.de Suche,Wikipedia,Yahoo,Yasni.de,Yippy
Infoseite
  Foren-übersicht  
  Domaininformation  
Bundesländer
Baden Württemberg  
Bayern  
Brandenburg  
Hessen  
Mecklenburg  
Vorpommern  
Niedersachsen  
Nordrhein Westfalen  
Rheinland Pfalz  
Saarland  
Sachsen  
Sachsen Anhalt  
Schleswig Holstein  
Thüringen  
Deutschland  
  Grössere Städte  
  Augsburg  
 Berlin  
 Bonn  
 Bremen  
 Dresden  
 Frankfurt am Main  
 Hannover  
 Hamburg  
 Karlsruhe  
  Köln  
 Magdeburg  
  München  
  Suche nach Hilfe bei ...  
  50€ verdienen  
  100,- Euro verdienen  
  An geld kommen  
  Auto Raten Zuschuss  
  Bezahlte Umfragen  
  Brauche Geld  
  Dringend Geld  
  Euro 100 verdienen  
  Geld für Ihre Meinung  
  Geld machen mit ...  
  Geld nebenbei  
  Geld bekommen  
  Geldverdienen  
  Gutes Geld verdient  
  Handy Rechnung Bezahlt  
  Heimarbeit  
  Ich will Geld  
  Im Internet Geld  
  Internet Geld machen  
  Internetwerbung  
  Jobentgelt 150,- Euro  
  Leicht Geld machen  
  Locker Geld verdienen  
  Mehr Geld verdienen  
Web - Informationsseiten
  Mehr verdienen  
  Minijob  
  Möchte Geld verdienen  
  Nebenberuflich  
  Nebenjob  
  Nebenverdienst  
  Nebenverdienstsuche  
  Online verdienen  
  Täglich Geld verdienen  
  Umfrage Geld  
  Urlaubsgeld  
  Verdientes Geld  
  Von zuhause aus  
  Verdientes Geld  
  Werbung Geld  
  Wie man geld verdient  
  Womit geld verdienen  
  Zu geld kommen  
  Über uns  
  Kontakt  
  Impressum  
  Suche  
Acoon, AllesKlar, Altavista, Ask, Bing, Blekko, Blinkx, Blinde Kuh, Ciao, Dmoz, DuckDuckGo, Ecosia, Eventax, Facebook Suche, Fastbot, FindFiles.net, FindSounds, Fireball,Flickr, FOOXX,Freenet Suche,
Gelbe Seiten,Geonames, Google, Hotbot, Ixquick, Lycos, MetaCrawler, MetaGer, Metager2, Metaspinner, Meteora, Multicrawler, Neomo, Search.com, Semanger, Sharelook, Social Mention, Suche.info, suchen.de, T-Online Suche,Twitter Suche,Walhello,Web.de Suche,Wikipedia,Yahoo,Yasni.de,Yippy

Infoseite der Domain
www.europawebboerse.de
.

 Herzlich Willkommen auf europawebboerse.de!


 

Geld für Ihre Meinung, bis zu 150,- Euro von zu Hause!
 




 

Mit 5 – 10 Minuten pro Tag ins Internet schauen den Sommerurlaub bezahlen?

Mit uns ist das möglich!

Sie registrieren sich online auf einer Internetplattform ausschließlich mit Ihrer Emailadresse – ansonsten bleiben Sie anonym.

Wie funktioniert das genau? Klicken Sie hier!

 

Jetzt anmelden! · Geld verdienen!
>>>

 

 

 Bei Fragen, wenden Sie sich einfach an uns.

 

Ohne wenn und aber, bis zu 150,- Euro von zu Hause!





 

Hallo!

Du bist mindesten 18 Jahre alt und suchst eine Möglichkeit 100 - 200,- Euro monatlich dazu zu
verdienen.
Hier hast Du die Chance mit 5-10 min am Tag Dir Deine Wünsche zu erfüllen und das
von zu Hause am PC oder auf Deinem Smartphone per App. Sei von Anfang an dabei

Registriere Dich jetzt kostenlos und anonym!

 

Jetzt anmelden! · Geld verdienen!
>>>

 

 

 Bei Fragen, wenden Sie sich einfach an uns.


Anmelden - Anschauen - Abkassieren >>>

 
 

 

 Bei Fragen, wenden Sie sich einfach an uns.


Anmelden - Anschauen - Abkassieren >>>

 
 
 

 

Herzlich Willkommen auf www.europawebboerse.de!


 

  Alphabetischer Direktzugriff:
 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W Z ö Ü
 
 


Steuerlexikon

Pendlerpauschale,Sie denken darüber nach Ihr Geld mit Internet zu verdienen? Hier zeigen wir Ihnen diverse Möglichkeiten rund um das Thema mit Zweitjob von zuhause Geld verdienen im Internet!, - Steuerlexikon mit Tipps zu Pendlerpauschale

Pendlerpauschale

Mit der Pendlerpauschale (= Entfernungspauschale) werden Kosten für Fahrten zwischen Wohnung und der täglichen Arbeitsstätte abgegolten. Die Entfernungspauschale gehört zu den Werbungskosten bei den Einkünften aus nichtselbstständiger Arbeit.

Die Entfernungspauschale kann grundsätzlich unabhängig vom benutzten Verkehrsmittel zum Ansatz kommen. So können auch Arbeitnehmer, die ihren täglichen Weg zur Arbeit per Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen, die Entfernungspauschale als Werbungskosten ansetzen. (Hierbei ist aber die Kostendeckelung - siehe unten - zu beachten!)

Fährt ein Arbeitnehmer über Mittag nach Hause, so kann er nur einmal am Tag die Entfernungspauschale ansetzen. Die zusätzlichen Kosten für die Mittagsheimfahrt bleiben damit unberücksichtigt.

Die sog. Kostendeckelung beträgt 5.112 €. So können Arbeitnehmer, die mit dem Motorrad/ Moped oder im Rahmen einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit fahren, maximal 5.112 € als Werbungskosten ansetzen. Werden die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt, können die tatsächlichen Kosten per Beleg nachgewiesen oder per Entfernungspauschale max. 5.112 € angesetzt werden.

Rechtslage bis zum 31.12.2003:

Die Entfernungspauschale beträgt:

  • für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte für die ersten 10 Entfernungskilometer 0,36 € und für alle weiteren Entfernungskilometer 0,40 € (Hinweis: unter Entfernungskilometer versteht man eine Wegstrecke, entweder den Hinweg- oder den Rückweg zur Arbeit)
  • für Fahrten im Rahmen der doppelten Haushaltführung werden für den Hin- oder Rückweg einheitlich 0,40 € anerkannt.

Die sog. Kostendeckelung beträgt 5.112 €. So können Arbeitnehmer, die mit dem Motorrad/ Moped oder im Rahmen einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit fahren, maximal 5.112 € als Werbungskosten ansetzen. Werden die öffentlichen Verkehrsmittel genutzt, können die tatsächlichen Kosten per Beleg nachgewiesen oder per Entfernungspauschale max. 5.112 € angesetzt werden.

Rechtslage ab dem 1.1.2004 bis zum 31.12.2006:

Die Entfernungspauschale beträgt nur noch einheitlich 0,30 € je Entfernungskilometer. Die Kostendeckelung wurde auf 4.500 € abgesenkt.

Die Begrenzung der Entfernungspauschale auf insgesamt 4.500 € pro Veranlagungszeitraum (= Kostendeckelung) greift nicht, wenn das eigene Fahrzeug für den täglichen Weg zur Arbeit genutzt wird. Falls kein eigenes Auto zur Verfügung steht, kann auch das Fahrzeug des Ehe- bzw. Lebenspartners, der Eltern oder der Geschwister für den Weg zur Arbeit genutzt werden. Ebenfalls nicht unter die Kostendeckelung fallen Fahrten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, wenn per Beleg nachgewiesen werden kann, dass die tatsächlichen Kosten für die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel über der Kostendeckelung liegen.

Rechtslage ab dem 1.1.2007:

Die Aufwendungen für den täglichen Weg zur Arbeit können nicht mehr steuerlich geltend gemacht werden. Damit entfällt die Entfernungspauschale. Ausgenommen von dieser Regelung sind Fernpendler. Diese können ab dem 21. Entfernungskilometer weiterhin 0,30 EUR pro Entfernungskilometer als Werbungskosten oder Betriebsausgaben steuerlich geltend machen.

Nach Ansicht der Richter des Niedersächsischen Finanzgerichts verstößt diese Neuregelung jedoch gegen das Grundgesetz. (Niedersächsisches Finanzgericht, Beschluss vom 27.2.2007, Aktenzeichen: 8 K 549/06) Ob dies tatsächlich so ist, entscheidet nun das Bundesverfassungsgericht (Aktenzeichen: 2 BvL 1/07).

 

Praxistipp:

Die Entfernungspauschale ist auf die kürzeste Wegstrecke zu berechnen. Eine längere Strecke wird jedoch bei einer stichhaltiger Begründung berücksichtigt. So erkennt der Fiskus zum Beispiel eine längere Wegstrecke an, wenn sie verkehrsgünstiger liegt.

siehe hierzu auch:

Lexikon:
Einsatzwechseltätigkeit
Dienstreise

Ratgeber:
Werbungskosten Teil 4: Entfernungspauschale

Rechtsprechung:
BFH 10.10.1975 - VI R 33/74

Verwaltungsanweisung:
BMF 11.12.2001 - IV C 5 - S 2351 - 300/01

Norm:
§ 9 Abs. 1 EStG


 

 Bei Fragen, wenden Sie sich einfach an uns.


Infobox11
 

 

 Bei Fragen, wenden Sie sich einfach an uns.


Infobox12
 

 

 Bei Fragen, wenden Sie sich einfach an uns.


Infobox13
 

.
.


Acoon, AllesKlar, Altavista, Ask, Bing, Blekko, Blinkx, Blinde Kuh, Ciao, Dmoz, DuckDuckGo, Ecosia, Eventax, Facebook Suche, Fastbot, FindFiles.net, FindSounds, Fireball,Flickr, FOOXX,Freenet Suche,
Gelbe Seiten,Geonames, Google, Hotbot, Ixquick, Lycos, MetaCrawler, MetaGer, Metager2, Metaspinner, Meteora, Multicrawler, Neomo, Search.com, Semanger, Sharelook, Social Mention, Suche.info, suchen.de, T-Online Suche,Twitter Suche,Walhello,Web.de Suche,Wikipedia,Yahoo,Yasni.de,Yippy
  © 2011 europawebboerse.de Alle Rechte vorbehalten.

    englisch  franzoesisch  italienisch  englisch

Websuche bei europawebboerse.de Aktualisierung am: 2013-02-15 18:47:48